B&B Zeihen

Massivbau 2018

Mitte Dezember 2019
Der Gipser beginnt im Aussenbereich mit dem Kleben der Aussendämmung.

Mitte Dezember 2019
Das 1. WC wurde durch den Sanitärinstallateur montiert.

Mitte Dezember 2019
Das neue Tenntor im Bereich Café wird montiert.

Mitte Dezember 2019
Der Kühlraum neben der Küche ist eingebaut.

Mitte Dezember 2019
Der Liftbauer ist an der Montage der Liftanlage.

Mitte Dezember 2019
Der Plattenleger hat mit den Plattenarbeiten an den Wänden der Nasszellen begonnen.

Mitte Dezember 2019
Der Sanitärinstallateur hat die Bodenrinnen versetzt, damit der Plattenleger die Gefälle in der Dusche ausbilden kann.

Mitte Dezember 2019
Der definitive Wasseranschluss wurde erstellt.

Mitte Dezember 2019
Bei der Wandheizung hat der Gipser die Haftbrücke als Vorbereitung für den Grundputz aufgetragen.

Mitte Dezember 2019
Der Lüftungsinstallateur hat mit der Montage der Abluftkanäle für die Lüftung im Bereich Café begonnen.

Anfang Dezember 2019
Der Heizungsinstallateur hat die Bodenheizung verlegt.

Anfang Dezember 2019
Der Zimmermann hat mit der Erstellung des Galeriebodens begonnen.

Anfang Dezember 2019
Die PE-Folie auf der Dämmung, sowie der Randstellstreifen, sind durch den Heizungsinstallateur verlegt worden.

Anfang Dezember 2019
Der Gipser hat den Grundputz fertig aufgetragen, nun kann der Heizungsinstallateur mit dem Verlegen der Bodendämmung beginnen.

Anfang Dezember 2019
Die Gipser sind dabei den Grundputz innen aufzutragen.

Mitte November 2019
Die Fenster der Dreieckslukarnen im Dachbereich des Cafés sind eingebaut worden.

Mitte November 2019
Der Fensterbauer hat mit dem Fenstereinbau im Bereich der Auberge begonnen.

Anfang November 2019
Im Bereich Erdreich wurde bei der Betonbodenplatte die Feuchtigkeitssperre aufgeschweisst.

Anfang November 2019
Im Bereich zu der bestehenden Altbauwand wurde durch den Gipser eine ausgedämmte Gipsvorwand erstellt.

Ende Oktober 2019
Der Baumeister hat die während dem Rohbau versetzten Leitungen und Unterputzteile eingemauert und zugemörtelt.

Ende Oktober 2019
Auch beim ehemaligen Tenntor wurde ein neues Gewände in Rundbogenform versetzt.

Mitte Oktober 2019
Der Baumeister ist am Versetzen der neuen Betongewände.

Mitte Oktober 2019
Der Heizungsinstallateur hat die Bodenheizverteiler im Rohbau vorbereitet.

Anfang Oktober 2019
Der Sanitär hat die Spülkästen im Rohbau versetzt.

Anfang Oktober 2019
Der Dachdecker beginnt mit dem Eindecken des Daches.

Ende September 2019
Die Holzdecke im Apéroraum wird montiert.

Ende September 2019
Im Apéroraum im Untergeschoss wurde der Unterlagsboden eingebracht und mit der Unterkonstruktion der Holzdecke begonnen.

Mitte September 2019
Im Innenbereich wurde zwischen den Sparren ausgedämmt und die Dampfbremse darunter montiert.

Mitte September 2019
Das Unterdach sowie Konter- und Ziegellattung sind durch den Zimmermann erstellt worden.

Anfang September 2019
Im Untergeschoss, im Bereich des Sitzungszimmers, wurde die druckfeste Dämmung sowie die Bodenheizung verlegt.

Anfang September 2019
Im Giebelbereich zur Strasse ist das Fachwerk fertig gestellt.

Ende August 2019
Die sichtbarbleibenden Sparren im Vordachbereich sind schon farblich behandelt montiert worden.

Ende August 2019
Der Dachstuhl über dem Café und der Auberge ist aufgerichtet.

Ende August 2019
Die erste Pfette wird mit dem Kran in Position gebracht.

Mitte August 2019
Die Maurerarbeiten bei den Dachschrägen im Dachgeschoss sind gemäss den Angaben des Zimmermanns fertig gestellt.

Mitte August 2019
Im Dachgeschoss der Auberge wird mit den Maurerarbeiten begonnen.

Anfang August 2019
Nach dem Betonieren wird Diese ausgeschalt und das Gerüst gestellt.

Anfang August 2019
Die letzte Etappe der Wand zwischen dem Café und der Auberge wird geschalt und armiert.

Ende Juli 2019
Im Untergeschoss wird im Bereich des Apéroraums die Feuchtigkeitssperre erstellt.

Ende Juli 2019
Nach dem Betonieren der Decke über Obergeschoss werden die Mauern angezeichnet.

Anfang Juli 2019
Die Einlagen in der letzten Decke (über OG) wurden seitens Sanitär und Elektriker erstellt.

Ende Juni 2019
Das Gerüst wurde mit den Wänden im Obergeschoss gestellt.

Ende Juni 2019
Die Wände im Obergeschoss sind betoniert und ausgeschalt.

Ende Juni 2019
Im Obergeschoss wird mit dem Schalen der Wände begonnen.

Mitte Juni 2019
Der Randanschluss zum Gebäude wird mit Flüssigkunststoff ausgeführt.

Mitte Juni 2019
Im Bereich des auskragenden Untergeschosses wird die befahrbare Dämmung in der Zufahrt verlegt.

Mitte Juni 2019
In der Decke über Erdgeschoss, im Bereich der Küche, wurden die Einlagen der Lüftung fur das Café und die Küche eingelegt.

Mitte Juni 2019
Die Einlagen in der Decke über Erdgeschoss durch Sanitär und Elektriker wurden erstellt.

Mitte Juni 2019
Die Abdichtungsarbeiten im Bereich des auskragenden Untergeschosses sind fertig gestellt.

Mitte Juni 2019
Der Anschluss an die bestehende Giebelmauer zur Strasse wird mit einer Betonmauer erstellt.

Anfang Juni 2019
Im Erdgeschoss wird mit den Maurerarbeiten begonnen.

Anfang Juni 2019
Nach dem Voranstrich kann mit den Verkleben der Flachdachabdichtung begonnen werden.

Ende Mai 2019
Im Bereich des auskragenden Untergeschosses wird der Voranstrich aufgetragen.

Ende Mai 2019
Die Wände im Erdgeschoss wurden betoniert und ausgeschalt.

Mitte Mai 2019
Auch beim bestehenden Mauerwerk wurden die neuen Innenwände betoniert.

Mitte Mai 2019
Nach dem Hinterfüllen kann mit dem Schalen der Wände im Erdgeschoss begonnen werden.

Anfang Mai 2019
Mit den Hinterfüllungsarbeiten werden gleichzeitig auch die Zu- und Abluftrohre für die Lüftung im Untergeschoss erstellt.

Anfang Mai 2019
Der Riegel für die auskragende Bodenplatte wurde betoniert damit die Aussendämmung angebracht und mit der Hinterfüllung begonnen werden kann.

Ende April 2019
Die Deckeneinlagen für die Lüftung wurden erstellt und nun werden seitens Elektriker die Einlagen eingelegt.

Ende April 2019
Der Sanitär hat die Einlagen fertig gestellt.

Mitte April 2019
Die Decke über Erdgeschoss wurde geschalt und mit den Einlagearbeiten begonnen.

Ende Februar 2019
Bei der Innentreppe im Bereich des Cafés sind wir dabei die Armierung und Schalung fertig zu stellen.

Ende Februar 2019
Die Aussentreppe im Bereich des Cafés ist fertig armiert und geschalt.

Mitte Februar 2019
Die Aussendämmung bei der Aussentreppe ist geklebt worden. Der Baumeister beginnt mit der Schalung der Treppe.

Mitte Februar 2019
Beginn mit der 1. Etappe der Deckenschalung über Untergeschoss.

Mitte Februar 2019
Die Wände der 2. Etappe sind betoniert und die Wände 3. Etappe werden vorbereitet (Armierung und Elektroeinlagen).

Anfang Februar 2019
Die 1. Etappe Wände wurde betoniert. Der Elektriker hat die Lehrrohre in die Wände eingelegt.

Mitte Januar 2019
Beginn mit dem Schalen und Armieren sowie vorbereiten der Aussparung der 1. Etappe Wände im Untergeschoss.

Anfang Januar 2019
Die untere und obere Armierung ist fertig verlegt. Die Fundamenterdung wird fertig gestellt, damit die Bodenplatte betoniert werden kann.

Anfang Januar 2019
Beginn mit den Verlegearbeiten der unteren Armierung im Bereich der Bodenplatte.

Ende Dezember 2018
Verlegung der hinteren Kanalisationsleitungen und einbringen des Magerbetons.

Mitte Dezember 2018
Die hintere Etappe Aushub wird fertig erstellt, damit mit den Kanalisationsleitungen begonnen werden kann.

Mitte Dezember 2018
Die 2. Etappe der Kanalisationsleitungen und Magerbeton im vorderen Untergeschoss-Bereich sind fertig erstellt.

Anfang Dezember 2018
1. Etappe für die Verlegung der Kanalisationsleitungen.

Ende November 2018
Beginn Restaushub bis auf die Bausohle um mit den Kanalisationsarbeiten beginnen zu können.

Mitte November 2018
Sicherung der Wohnhauswand durch Schrägabstützungen und Querbalken im oberen Wandbereich.

Mitte November 2018
Weitere Aushubarbeiten und anpassen der alten Unterfangungen für das neugeplante Untergeschoss.

Mitte November 2018
Beim Wohnhausteil Unterfangungen unter den bestehenden Gebäudewänden.

Mitte November 2018
Betonieren der Unterfangungen 2. Etappe.

Anfang November 2018
Schalung der Unterfangungen für die 2. Etappe.

Anfang November 2018
Betonieren der Unterfangungen 1. Etappe.

Anfang November 2018
Beginn der Unterfangungen 1. Etappe für die Giebelwand an der Kantonsstrasse.

Ende Oktober 2018
Wandsicherung im Haus-Innenbereich.

Ende Oktober 2018
Die Sicherung der bestehenden Wände wird in Angriff genommen.

Ende Oktober 2018
Beginn Teilaushub für spätere Unterfangungen.

Ende Oktober 2018
Die bestehende Fassade im Wohnhausteil soll für den Umbau bestehen bleiben.

Ende Oktober 2018
Der Abbruch im Wohnhausteil ist erfolgt und die Giebelwand zum Nachbargebäude bleibt im unteren Bereich bestehen.

Mitte Oktober 2018
Blick auf die bestehende Stallfassade.

Mitte Oktober 2018
Im hinteren Gebäudebereich / obere Zufahrt werden die Abbrucharbeiten weitergeführt.

Mitte Oktober 2018
Blick zu den Abbrucharbeiten im Stall.

Mitte Oktober 2018
...und mit den Abbrucharbeiten auf der Stallseite begonnen.

Mitte Oktober 2018
Der Dachstuhl wurde abgerissen...

Anfang Oktober 2018
Die Ziegel werden abgedeckt.

Anfang Oktober 2018
Beginn der Ausräumarbeiten vor dem Abbruch.

Ende September 2018
Anschliessend wurden die Werkleitungen (Elektrisch, Wasser, TV, Swisscom) in der oberen Zufahrt vorbereitet.

Ende September 2018
Die Giebelsicherung wurde mittels zwei Stahlträgern (ca. 3m unter bestehendem Terrain) ausgeführt.

Mitte September 2018
Vorbereitungen für das Erstellen der Giebelsicherung zur Kantonsstrasse.

Ende August 2018
Ist-Zustand vor dem Umbau des bestehenden Bauernhauses in ein B&B mit Tiefgarage.