EFH Oberflachs

Aussendämmung 2018

Zurück zu den Baureportagen

Mitte November 2018

Küche
Mitte November 2018

Treppe 2.OG
Mitte November 2018

Antritt Treppe 1.OG
Mitte November 2018

Vorplatz 1.OG
Mitte November 2018

Bad
Mitte November 2018

Blick aus Elternzimmer ins Bad
Mitte November 2018

Eltern
Mitte November 2018

Als Letztes werden die Umgebungsarbeiten ausgeführt.
Mitte November 2018

Sämtliche Arbeiten im Innenbereich sind abgeschlossen und die Baureinigung durchgeführt. Das Gebäude ist bezugsbereit.
Anfangs November 2018

Die Küche ist montiert und gemeinsam durch die Bauherrschaft/Bauleitung abgenommen.
Anfangs November 2018

Die Bauherrschaft hat für das Badzimmer eine freistehende Badewanne ausgewählt.
Ende Oktober 2018

Die Malerarbeiten im Innenbereich sind abgeschlossen. Als Nächstes wird die Küche montiert.
Ende Oktober 2018

Der Spengler hat das Flachdach über dem Autounterstand (Garten Schlafgeschoss) mit Bitumenbahnen sauber abgeklebt.
Ende Oktober 2018

Auch im Innenbereich sind die Malerarbeiten in vollem Gange.
Ende Oktober 2018

Die Malerarbeiten im Aussenbereich sind abgeschlossen und das Fassadengerüst ist demontiert.
Mitte Oktober 2018

Die Malerarbeiten im Aussen- und Innenbereich werden ausgeführt. Die Fassade wird in einem Schlammton gestrichen und fügt sich so optimal in die Hanglage ein.
Mitte Oktober 2018

Sämtliche Wand- und Bodenplatten sind verlegt.
Anfangs Oktober 2018

Die grossformatigen Bodenplatten werden in den Nasszellen verlegt.
Anfangs Oktober 2018

Auf der Fassade ist der Abrieb aufgetragen. Nach der Trocknungsphase wird die Fassade gestrichen.
Ende September 2018

In sämtlichen Wohn-/Schlafräumen werden Bodenplatten und in den Nasszellen Wand-/Bodenplatten verlegt.
Mitte September 2018

Die Weissputzdecken sind erstellt und der Abrieb im Innenbereich ist aufgetragen.
Mitte September 2018

Der Spengler hat die Bitumenbahnen (wasserführende Schicht) auf die Terrasse im Wohngeschoss geschweisst.
Anfangs September 2018

Auf die Aussendämmung hat der Gipser die Netzeinbettung vollflächig aufgezogen.
Ende August 2018

Die letzten Platten der Aussendämmung werden aufgeklebt.
Ende August 2018

Die Duschenrinne wurde versetzt und der Gefällsüberzug eingebracht.
Mitte August 2018

Die Aussenwärmedämmung wird vom Gipser aufgeklebt.
Anfangs August 2018

Der Unterlagsboden ist eingebracht.
Anfangs August 2018

Die Bodenwärmedämmung und die Bodenheizungsrohre sind verlegt. Der Sanitär hat die Rohre mit Wasser gefüllt und dabei auf die Dichtheit geprüft. Als Nächstes wird der Unterlagsboden eingebracht.
Ende Juli 2018

Der Gipser hat den Grundputz im Innenbereich aufgetragen.
Ende Juli 2018

Die Treppe in den Pool wurde vor Ort betoniert.
Mitte Juli 2018

Die Fenster sind angeschlagen und durch die Bauleitung abgenommen.
Mitte Juli 2018

Die Aussenwände des Pools und die Decke des Technikraums sind betoniert und ausgeschalt.
Mitte Juli 2018

Die Rohinstallationen Sanitär/Elektriker wurden ausgeführt und durch den Maurer wieder verschlossen.
Mitte Juli 2018

Die Fundamente für den Geräteraum im Autounterstand sind vorbereitet.
Anfangs Juli 2018

Der Baumeister hat die Wand-Innenschalung des Pools und die Deckenschalung des Technikraums erstellt. Somit können die technischen Installationen auf die Schalung montiert werden.
Ende Juni 2018

Die Vorbereitungsarbeiten für die Wandschalung des Aussenpools laufen.
Ende Juni 2018

Der Spengler hat die Flachdachabdichtung erstellt.
Ende Juni 2018

Die Betontreppe EG-OG ist aus wärmetechnischen Gründen mit einer XPS-Dämmung von der Aussenwand losgelöst.
Ende Juni 2018

Als Dachrandabschluss hat der Baumeister einen Winkel aus Schaltafeln und Dreischichtplatten montiert.
Mitte Juni 2018

Bereits zum jetzigen Zeitpunkt ist erkennbar, wie sich das Gebäude an die bestehende Landschaft anpasst.
Mitte Juni 2018

Für den Pool (inkl. Technikraum) sind die Aushubarbeiten ausgeführt, die Kanalisationsleitungen verlegt und der Magerbeton eingebracht.
Mitte Juni 2018

Die Decke über dem Wohngeschoss/2.OG wurde geschalt.
Mitte Juni 2018

Einige Wandscheiben im 2.OG sind, gemäss Vorgaben des Ingenieurs, betoniert.
Anfangs Juni 2018

Die Decke über dem Schlafgeschoss/1.OG ist betoniert.
Anfangs Juni 2018

Die Unterarmierung und sämtliche haustechnischen Installationen in der Decke über dem 1.OG sind verlegt. Nun verlegt der Baumeister die Oberarmierung.
Ende Mai 2018

Im Elternzimmer werden die Bereiche Schlafen und Ankleide mit einer Sichtbetonwand getrennt.
Ende Mai 2018

Die Decke über dem Schlafgeschoss/1.OG wurde geschalt.
Ende Mai 2018

Die Backsteinwände im 1.OG werden aufgemauert.
Ende Mai 2018

Auf die Aussenwände, welche später unter Terrain liegen, wurden Bitumenbahnen als Abdichtung aufgeklebt.
Ende Mai 2018

Die Betonwände im Schlafgeschoss/1.OG sind betoniert und ausgeschalt.
Mitte Mai 2018

Die Decke im Autounterstand ist ausgeschalt und mit einer Notspriessung unterstellt.
Mitte Mai 2018

Der Sturz des Fensters im Treppenhaus wird "vorfabriziert" und beim Aufmauern der Aussenwände versetzt.
Mitte Mai 2018

Die Schalung der Aussenwände im Schlafgeschoss/1.OG wird erstellt.
Anfangs Mai 2018

Hauseingang Wohngebäude
Anfangs Mai 2018

Die Decke über EG ist betoniert. Nun wird das Eingangsgeschoss hinterfüllt und der Aushub für die Bodenplatte Schlafgeschoss erstellt.
Ende April 2018

Die Armierung und sämtliche haustechnischen Installationen der Decke über EG sind verlegt.
Ende April 2018

Die Schalung der Treppe EG - 1.OG ist erstellt.
Ende April 2018

Die Decke über dem Erdgeschoss und Carport wurde geschalt.
Ende April 2018

Sämtliche Wände im Eingangsgeschoss/EG (EFH u. Autounterstand) sind erstellt.
Mitte April 2018

Im Eingangsgeschoss/EG werden die Kalksandsteinwände aufgemauert.
Mitte April 2018

Die Wände sind betoniert und werden ausgeschalt.
Mitte April 2018

Die Schalung der Sichtbetonwände im Autounterstand wird erstellt und die Armierung verlegt.
Mitte April 2018

Die Aussenwände sind betoniert und werden ausgeschalt.
Mitte April 2018

Die Schalung der Aussenwände im Eingangsgeschoss/EG ist erstellt.
Anfangs April 2018

Der Aushub für die Streifenfundamente wird ausgeführt.
Anfangs April 2018

Die Gebäudekanalisation und das Futterrohr für die Wasserleitung werden verlegt.
Ende März 2018

Das Schnurgerüst wurde vom Geometer eingemessen. Nun erstellt der Baumeister die Abschalung der Bodenplatte.
Ende März 2018

Der Kontrollschacht und der Schlammsammler werden versetzt.
Ende März 2018

Der Baustart ist erfolgt. Die erste Etappe der Aushubarbeiten ist bereits ausgeführt.
Anfangs März 2018

Das AEW erschliesst die Parzelle und versetzt eine Verteilkabine auf dem Grundstück der Bauherrschaft.
Mitte Februar 2018

Für den Neubau EFH mit Autounterstand haben wir das Baugesuch Ende November 2017 bei der Gemeinde eingereicht. In der Zwischenzeit ist die Baubewilligung eingetroffen und die Werkplanung wird ausgeführt.