B+B Zeihen

Massivbau 2018

Zurück zu den Baureportagen

Mitte Dezember 2018

die hintere Etappe Aushub wird fertig erstellt, damit mit den Kanalisationsleitungen begonnen werden kann.
Mitte Dezember 2018

die 2. Etappe der Kanalisationsleitungen und Magerbeton im vorderen Untergeschoss-Bereich sind fertig erstellt.
Anfang Dezember 2018

1. Etappe für die Verlegung der Kanalisationsleitungen.
Ende November 2018

Beginn Restaushub bis auf die Bausohle um mit den Kanalisationsarbeiten beginnen zu können.
Mitte November 2018

Sicherung der Wohnhauswand durch Schrägabstützungen und Querbalken im oberen Wandbereich.
Mitte November 2018

weitere Aushubarbeiten und anpassen der alten Unterfangungen für das neugeplante Untergeschoss.
Mitte November 2018

Beim Wohnhausteil Unterfangungen unter den bestehenden Gebäudewänden.
Mitte November 2018

Betonieren der Unterfangungen 2. Etappe.
Anfang November 2018

Schalung der Unterfangungen für die 2. Etappe.
Anfang November 2018

Betonieren der Unterfangungen 1. Etappe.
Anfang November 2018

Beginn der Unterfangungen 1. Etappe für die Giebelwand an der Kantonsstrasse.
Ende Oktober 2018

Wandsicherung im Haus-Innenbereich.
Ende Oktober 2018

Die Sicherung der bestehenden Wände wird in Angriff genommen.
Ende Oktober 2018

Beginn Teilaushub für spätere Unterfangungen.
Ende Oktober 2018

Die bestehende Fassade im Wohnhausteil soll für den Umbau bestehen bleiben.
Ende Oktober 2018

Der Abbruch im Wohnhausteil ist erfolgt und die Giebelwand zum Nachbargebäude bleibt im unteren Bereich bestehen.
Mitte Oktober 2018

Blick auf die bestehende Stallfassade.
Mitte Oktober 2018

Im hinteren Gebäudebereich / obere Zufahrt werden die Abbrucharbeiten weitergeführt.
Mitte Oktober 2018

Blick zu den Abbrucharbeiten im Stall.
Mitte Oktober 2018

...und mit den Abbrucharbeiten auf der Stallseite begonnen.
Mitte Oktober 2018

Der Dachstuhl wurde abgerissen...
Anfang Oktober 2018

Die Ziegel werden abgedeckt.
Anfang Oktober 2018

Beginn der Ausräumarbeiten vor dem Abbruch.
Ende September 2018

Anschliessend wurden die Werkleitungen (Elektrisch, Wasser, TV, Swisscom) in der oberen Zufahrt vorbereitet.
Ende September 2018

Die Giebelsicherung wurde mittels zwei Stahlträgern (ca. 3m unter bestehendem Terrain) ausgeführt.
Mitte September 2018

Vorbereitungen für das Erstellen der Giebelsicherung zur Kantonsstrasse.
Ende August 2018

Ist-Zustand vor dem Umbau des bestehenden Bauernhauses in ein B+B mit Tiefgarage.